5. Rang am Allschwiler Klausenlauf BL – 8.12.2019

Als Kategorien-2. erhalte ich noch einen Preis

Die Berglaufsaison ist nun definitiv zu Ende. Da ich dieses Jahr aber kaum Rennen gelaufen bin und darum auch keine Pause nötig habe, starte ich am Allschwiler Klausenlauf auf der Kurzstrecke.

Der 6,6 km lange Lauf mit 105 m Höhendifferenz (je rauf und runter) ist eine Herausforderung für mich, da ich grundsätzlich Bergläuferin bin und solche mehr oder weniger ‚flachen‘ Strecken nicht mein Fokus sind.

Der sympathische Lauf im Baselbiet ist mit den schnellen Juniorinnen-Athletinnen immer sehr gut besetzt und somit ein guter Massstab. Es läuft mir überraschend gut – mit einer Zeit von 27:45 laufe ich ins Ziel und bin somit einen Km-Schnitt von 4:12 (inkl. 105 Höhenmeter) gelaufen! Ich bin total zufrieden und freue mich umso mehr über das gute Resultat, als der Rückstand auf die drittplatzierte Frau (Laufzeit 27:24) nicht so gross ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.